Wirkstofflexikon

 

Lichtschutzfilter
Lichtschutzfilter schützen die Haarstruktur vor den Schäden durch Radikalen. Lichtschutzfilter bilden zusammen mit Antioxidationsmitteln und Komplexbildnern einen Schutzkomplex für eine gesunde Haarstruktur. In geringer Konzentration dienen Lichtschutzfilter auch dazu, empfindliche Pflegestoffe in der Rezeptur vor schädlichem Sonneneinfluß zu schützen.
  Feuchthaltestoffe
Feuchthaltestoffe erhöhen das Wasserbindevermögen des Haares. Das Haar enthält normalerweise ca. 13-15% Wasser (abhängig von Luftfeuchtigkeit). Ohne diese Feuchtigkeit wäre das Haar stumpf, trocken und brüchig. Trockene Haare neigen außerdem zu elektrostatischer Aufladung (Fliegen der Haare). Durch eine Erhöhung der Wasserbindung im Haar wird die elektrostatische Aufladung reduziert. Zusätzlich verbessert sich der Griff und die Geschmeidigkeit der Haare und deren Sprungkraft wird natürlicher.
     
Vitamine
Vitamine sind lebensnotwendige Wirkstoffe in unserem Stoffwechsel. Sie müssen meistens von außen dem Körper zugeführt werden. Auch die Haarwurzel und die Kopfhaut benötigen Vitamine für einen gesunden Stoffwechsel.                                                             
  Perlglanzgeber
Durch feine Wachskristalle, die unter anderem auch als Rückfetter wirken, entsteht eine Lichtbrechung in Form eines Perlglanzes. Perlglanz wird oft in Shampoos oder Kuren eingesetzt, die einen ausgeprägten Pflege-Effekt bewirken. Mit diesem Schimmer wird das Produkt noch ausdrucksvoller.
                   
Rückfetter
Rückfetter helfen, den Lipidschutz in der Haut aufrecht zu erhalten. Ohne Rückfetter könnte empfindliche Haut nach dem Waschen sehr trocken und rissig werden. Wegen der hautschonenden Wirkung werden nichtionische Tenside oder W/O-Emulgatoren häufig als Rückfetter verwendet. Rückfetter machen ein angenehmes weiches Hautgefühl.
  Antischuppenwirkstoffe
Wirkstoffe: Salicylic Acid, Fumaric Acid, Piroctone Olamine
Antischuppenwirkstoffe lösen die abgestorbene, lockere Hornschicht ab und verfestigen die verbliebenen Hornzellen. Die Kopfhaut kommt wieder in ihr Gleichgewicht.
     
Pflanzenxtrakte
Pflanzen sind in der Volksmedizin ein unverzichtbarer Bestandteil zur Heilung von Leiden. Auch als Genußmittel werden vielfach Pflanzenaufgüsse empfohlen. In der Kosmetik sorgen Pflanzenextrakte für eine ausgeglichene Kopfhaut. Erwähnenswert sind Extrakte aus der Kamille, Hopfen oder Schafgarbe.
   
     

 

Friseur- und Kosmetikstudio

Ute Kaufmann

Zwingerstraße 6

01917 Kamenz

Tel. 03578.30 37 80

 
                                                                                                                                               

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

9.00 - 12.00  und 13.00 - 18.00 Uhr

Samstag

9.00 - 13.00 Uhr

 

     

S5 Box

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Ok