onkologische Hautpflege

•  Krebstherapie und die Auswirkung auf die Haut und Hautanhangsgebilde
•  Dermazeutische Pflegemaßnahmen und Beharrungen

- Hautreinigung

- Hautpflege

- Spezialpflege wie Narbenbehandlung und Minderung von Hyperpigmentierungen

- Sonnenschutz

• Dekorative Kosmetik

 

Warum onkolgische Hautpflege?

- Störung der Hautphysiologie durch Chemotherapie, Strahlentherapie etc.
- Störung der Physiologie der Hautanhangsgebilde
- Spezielle Bedürfnisse der Kundin

 
                ZertiOnko
     

 

Veränderung der Nägel
o Pigmentveränderungen zumeist 3-8 Wochen nach Therapiebeginn
o wahrscheinlich durch Stimulation der Matrixmelanozyten
o transversale Beau-Reil-Querfurchen
o bedingt durch die toxische Schädigung der Nagelmatrix
(zyklische Schädigung bei einer Chemotherapie verursacht oft mehrere Querfurchen)      
       
Lichtempfindlichkeit
o höhere Empfindlichkeit der Haut gegenüber UV-Strahlung
(insbesondere wirken Doxorubicin, 5-Fluorouracil,
Hydroxyurea und Vinblastin photosensibilisierend)

Hand-Fuß-Syndrom
Palmar-Plantar-Erythrodysästhesie (PPE)
o u.a. nach der intravenösen Gabe von Caelyx
o Haut- und Schleimhautreaktion
- Rötung, Hautausschlag, Schälen der Haut, kleine
Fissuren, Hautschwellungen, Brennen, Juckreiz,
Schmerzen, Empfindlichkeit
- bevorzugt dort, wo auf die Haut Druck ausgeübt oder
die Haut erhitzt wird -> Handflächen und Fußsohlen
- Ursachen für diese Hautreaktionen bisher unbekannt
  Veränderungen der Haut
o Trockene Haut
o Überempfindlichkeit
o Hyperpigmentierung
o Erythembildung
o Hyperkeratose
o Hand-/Fußsyndrom
o akneähnliche Erkrankungen 

Haarausfall
o vorzeitige Beendigung der Anagenphase
verursacht durch:
- antineoplastische Medikamente, Strahlung, Gifte oder Alopecia areata
o Stopp der Matrixzellenreproduktion
- Unterbrechung der Keratinproduktion
- kein Übergang in Katagenphase !!
 
      
     

 

 

onkologische Kosmetik-Behandlung

- während der Therapiephase zur Hautberuhigung

 
Onko1   

 

 

 

 

onkologische Kosmetik-Behandlung

- nach Therapieabschluss gegen Hyperpigmentierungen
 
Onko2  

 

 

 

 

Friseur- und Kosmetikstudio

Ute Kaufmann

Zwingerstraße 6

01917 Kamenz

Tel. 03578.30 37 80

 
                                                                                                                                               

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

9.00 - 12.00  und 13.00 - 18.00 Uhr

Samstag

9.00 - 13.00 Uhr

 

     

S5 Box

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Ok